zurück

Bearbeitung: Architekturbüro Arkade Haslach

Jahr: 2017

Leerstand und keine entsprechende Erschließung waren nach dem Auszug von Post und Polizei das Thema für die Marktgemeinde. Das Gebäude wurde saniert und stellt für die fusionierte Gemeinde Aigen-Schlägl das notwendige, barrierefreie, gemeinsame Rathaus dar. Im Gebäude ergeben sich vielfältige Nutzungen: Im 1. und 2. Obergeschoss befindet sich eine Arztpraxis, im Erdgeschoss Therapieräume sowie im 2. Obergeschoss Büroräume. Ein positiver und beispielgebender Beitrag zur Erhaltung und Belebung einer intakten Ortsstruktur ist entstanden. Die lichtdurchfluteten Büroräume, wie das Bürgerservice und die Amtsleitung sind mit der Bau- und Finanzabteilung durch eine interne Stiege miteinander verbunden. Sitzungssaal und Standesamt sind im 1. Obergeschoss barrierefrei und unabhängig von den Amtsräumen erreichbar, bilden aber mit der Amtsleitung und dem Bürgerservice eine funktionelle Einheit.

Weitere Projekte
Ortskernbelebung & Öffentliche Gebäude