zurück

Bearbeitung: Architekturbüro Arkade Haslach

Jahr: 2018

Der Erweiterungsbau der Firma Mühlberger wurde auf die bestehenden Büroräumlichkeiten und Werkstätte, in einer Holzmassivbauweise mit vorgehängter Fassade aufgebaut.

Die bestehende Stiege zum Kellergeschoss wurde ab dem Erdgeschoss um 90 Grad gedreht, um eine interne Verbindung der beiden Büroebenen zu erreichen und den Keller-/Werkstättenbereich von Geruch und Lärm abzutrennen. Durch die Verbindung beider Geschosse mit dem Altbau können teilweise die Raumflächen des Altbestandes mitgenutzt werden.

Weitere Projekte
Industrie & Gewerbe