zurück

Bearbeitung: Architekturbüro Arkade Haslach

Jahr: 2013

Über die Erhaltung der Nahversorgung im Ortskern von Landgemeinden wird viel geredet, man muss es tun, das ist die Lösung. Vis à vis der Kirche, mitten im Ortskern ist Wohnen und Arbeiten eine bauliche und funktionelle Einheit, die Infrastruktur und Nahversorgung für die Bedürfnisse der Ortsbevölkerung anbietet. Im Erdgeschoss befinden sich, mit einer großzügigen und vorgelagerten Westterrasse, die betrieblichen, gastronomischen und geschäftlichen Nutzungen. Die Wohnebene für drei Generationen ist im 1. Obergeschoss durch eigenständige Erschließung, unabhängig und angeschlossen an die Arbeitsbereiche, erreichbar.

Weitere Projekte
Industrie & Gewerbe